Sitzbänke am Sportboothafen Ückeritz - RESORTI-Blog
Kommentare 0

Ostseebad Ückeritz: Neue Sitzmöglichkeiten dank 15 RESORTI-Parkbänken

Zwischen der Achterwasser-Lagune und Ostsee liegt auf Usedom das Ostseebad Ückeritz. Das einstige Fischern- und Bauerndorf bietet Touristen zahlreiche Möglichkeiten zum Aus- und Entspannen.

Damit Einwohner und Besucher auch genügend Plätze zum Verweilen haben, finden sich insgesamt 15 Sitzbänke von RESORTI an verschiedenen Standorten.

Die Künstlerheimat der Usedomer Bernsteinbäder

Die zweitgrößte Insel Deutschlands bietet mit Zempin, Koserow, Loddin und schließlich Ückeritz insgesamt vier Ferienorte, die sich 2005 zu den Usedomern Bernsteinbädern zusammengeschlossen haben.

Der Name leitet sich von der „Bernsteinhexe“ Maria Schweidler ab, die der Legende nach während des Dreißigjährigen Kriegs auf Usedom lebte und eine Bernsteinader fand. Weitere Bekanntheit erlangte die Erzählung durch den 1843 veröffentlichten Roman von Wilhelm Meinold. Jedes Jahr krönt die Gemeinde dementsprechend auch eine „Bernsteinkönigin“.

Alle Orte entstanden aus ehemaligen Fischerdörfern. Heutzutage legen sie aber auf verschiedene Aspekte wert: Während Loddin beispielsweise vor allem für Natur und Ruhe steht, ist das rund 1000 Einwohner umfassende Ückeritz auch als Künstlerheimat bekannt.

Jährlich gibt es im Oktober eine Ausstellung der (ehemals) ansässigen und bedeutenden Künstler: Karen Schacht, Otto Manigk sowie Sohn Oskar oder Herbert Wegehaupt wurden unter anderem durch die Natur mit ihren Wäldern sowie Flach- und Steilküsten inspiriert.

Aber Ückeritz, das dieses Jahr 125-jähriges Seebadjubiläum feiert, hat natürlich noch wesentlich mehr zu bieten: Touristen erfreuen sich unter anderem auf den Kletterwald, einem Sportboothafen mit Möglichen zum Wassersport, eine Kite- und Surfschule, Wanderungen sowie Ausflüge und natürlich den Strand.

Daniel Bertmann RESORTIHinweis von RESORTI-Geschäftsführer Daniel Bertmann:
Sie suchen passendes Stadtmobiliar oder interessieren sich für andere RESORTI-Kundenprojekte? Kontaktieren Sie uns – entweder telefonisch  +49 (0)2541 97146-0 von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr oder per Email (mail@resorti.de).

Hafen, Promenade und Haus des Gastes mit RESORTI-Sitzbänken ausgestattet

Die Kurverwaltung hat insgesamt 15 Modelle unserer Parkbank Valles bei RESORTI bestellt, aufgeteilt auf den Sportboothafen, die natürlich gehaltene Promenade und dem Haus des Gastes (in dem unter anderem die bereits erwähnte Künstlerausstellung stattfindet).

Für die Langlebigkeit der Parkbänke in der besonders salzhaltigen Luft sind sie komplett feuerverzinkt und zusätzlich pulverbeschichtet.

Reno Reifert von der Kurverwaltung Ückeritz über die Modelle der Parkbank Valles:
Mit den Sitzbänken von RESORTI sind wir hoch zufrieden. Sie sind bequem, von der Optik einladend, robust und pflegeleicht. Auch von unseren Gästen gab es bis jetzt durchweg positive Resonanz.

Parkbank Haus des Gastes in Ückeritz - RESORTI-Blog

RESORTI-Parkbank Valles am Haus des Gastes in Ückeritz – RESORTI-Blog

So erreichen Sie Ückeritz

  • Mit dem Auto über die B 111 (nächste Autobahn: A20)
  • Bahn: Ückeritz liegt an der Strecke Ducherow-Heringsdorf-Wolgaster Fähre mit der Usedomer Bäderbahn oder mit DB-Zügen

Weitere Informationen über das Ostseebad Ückeritz

Schreibe eine Antwort