Sitzgruppe Olea

Sitzgruppe Olea
1.468,46 €

inkl. MwSt.

1.234,00 €

zzgl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung (DE)

Lieferzeit 2-3 Wochen

BE-VM314


Das Design der Bank-Tisch Kombination Olea nutzt die Lebendigkeit von natürlich entsandenen... mehr
Produktinformationen "Sitzgruppe Olea"

Das Design der Bank-Tisch Kombination Olea nutzt die Lebendigkeit von natürlich entsandenen Materialien. Auf dem zunächst blanken Cortenstahl bildet sich mit der Zeit unter Witterungseinfluss eine rostbraune Patina. Unter dieser ästhetischen und optisch interessanten Oberfläche entsteht eine natürliche Sperrschicht, die eine weitere Korrosion des Stahls verhindert. Dazu harmoniert perfekt das Holz mit seinem warmen Farbton und der individuellen Struktur aus Jahresringen und vereinzelten Astlöchern.

Je nach Witterung und Standort prägt die Umwelt das Erscheinungsbild und die Farbwirkung der Sitzgruppe immer auf eine ganz eigene Weise.

Ein Gestell aus 50 x 100 mm dickem Cortenstahl verleiht der Sitzgruppe optimale Standfestigkeit. Die Kiefernholz-Planken mit einer Stärke von 210 x 50 mm unterstützen die robuste und geradlinige Ästhetik.

Sitzflächen und Tisch sind stabil miteinander verbunden, so dass mit der Sitzgruppe Olea unkompliziert ein beständiger Treffpunkt in Grünanlagen oder auf öffentlichen Plätzen geschaffen wird.

Die Anordnung von Bänken und Tisch wurde mit Bedacht gestaltet, um sowohl einen angenehmen Sitz-Komfort als auch eine ansprechende Optik zu gewährleisten.

Um das Kiefernholz der Sitzgruppe langfristig vor Schädlingen, Witterung und Pilzbefall zu schützen, wird ein hochwirksamer Holzschutz per Druckimprägnierung in den Werkstoff eingebracht. Dank dieser speziellen Imprägnierung ist es möglich, die Sitzgruppe für den dauerhaften Einsatz im Außenbereich tauglich zu machen und gleichzeitig das Holz in seiner lebendigen, natürlichen Optik zu erhalten.

Das behandelte Holz entspricht den Anforderungen der Schutzklasse IV. Es übersteht also langfristig auch den Kontakt mit feuchtem Erdreich. Für eine dauerhaft stabile Befestigung werden ausschließlich Verbindungsteile aus rostfreiem Edelstahl verwendet.

Auf jeder der Bänke mit einer Länge von ca. 1,85 m finden bequem bis zu 4 Personen Platz. So bietet der Picknick-Tisch einen geselligen Treffpunkt für Ausflugsgruppen mit bis zu 8 Personen. 

 

Bodenbefestigung:

Für eine dauerhafte Fixierung und zum Schutz vor Diebstahl sollte das Stahlgestell der Sitzgruppe 20 cm tief in ein Betonfundament eingelassen werden. Diese Bodenbefestigung verleiht der Sitzgruppe eine Standfestigket, die auch hohen Belastungen oder Vandalismus standhält.

Aufbau und Anlieferung:

Wir liefern Ihnen die Picknick Sitzgruppe komplett vormontiert. Die Lieferung per Spedition erfolgt frei Ladekante ohne Entladen. Zur Entladung ist Hilfestellung vor Ort notwendig. Innerhalb Deutschlands (Festland) ist der Versand kostenlos.

Auf Wunsch können wir Ihnen, gegen Aufpreis, eine Lieferung frei Bordsteinkante mit Entladung anbieten. Sprechen Sie uns einfach an.

 

Produktmerkmale

  • außergewöhnliches Design mit ungeschliffenem Charme
  • 210 x 50 mm starke Kiefernholz-Planken
  • Durch Druckimprägnierung dauerhaft geschütztes Holz
  • Für den dauerhaften Einsatz im Außenbereich geeignet
  • Hohe Langlebigkeit und Stabilität
  • Gestell aus starken Cortenstahl-Rohren
  • natürlicher Korrosionsschutz durch entstehende Patina

Eigenschaften

  • Bodenbefestigung durch Einbetonieren
  • Robust Bauweise
  • Witterungsbeständig / Wetterfest
  • Für den dauerhaften Einsatz im Außenbereich geeignet

Technische Daten

Material hochwertiges Kiefernholz, oberflächenbehandelt

Länge 1850 mm

Breite 1203 mm

Höhe gesamt | nach Bodenmontage 910 mm | ca. 710 mm

Sitzhöhe  gesamt | nach Bodenmontage 660 mm | ca 460 mm

Gewicht 88 kg

Sitzgruppe-Lea-masse

 

Die folgende Grafik zeigt die Befestigung in einem Betonfundament:

Sitzgruppe-Lea-bodenbefestigung

Sitzgruppe-Lea-Sortiment1

Sitzgruppen-System Olea

Das Park-Mobiliar der Serie Olea folgt einem gemeinsamen Design-Konzept: robuste Bauteile, geradlinige Formen, und Materialien, die durch eine natürlich gewachsene Optik wirken. Mit dem Stadt-Mobiliar des Olea-Systems lassen sich stimmige und interessante Parkanlagen-Projekte realisieren.

Verwendet werden stabile Kiefernholz-Bohlen, die durch Tiefenimprägnierung für den Einsatz im Außenbereich optimiert werden, ansonsten aber ihre natürliche Oberfläche zeigen. Passend dazu bleiben die Metallelemente unbeschichtet. Der Cortenstahl bildet mit seiner ästhetischen Edelrost-Patina einen natürlichen Korrosionsschutz aus.

Zur Produktfamilie Olea gehören die Elemente Parkbank, Stuhl, Sitzbank, Pflanzkübel quadratisch, Sitzbank mit Tischfunktion, Sitzgruppe, Pflanzkübel rund

 Cortenstahl / Edelrost

Cortenstahl ist ein wetterfester Baustahl, der durch Oxidation eine schützende Rostschicht bildet, wenn er Wetterbedingungen wie Regen, Sonne und Wind ausgesetzt ist.

Cortenstahl wird für den Bau von Brücken, Geländern und sogar Gebäuden verwendet, aber auch für künstlerische Skulpturen oder dekorative Elemente im Garten- und Landschaftsbau.

Durch die Bewitterung entwickelt sich die außergewöhnliche Oberflächenpatina. Diese verhindert ab einem bestimmten Punkt die weitere Korrosion des Stahls.  Die so entstandene Oberfläche zeichnet sich durch eine urwüchsige, lebendige Anmutung aus, die mit technischen Beschichtungen kaum zu erreichen ist. 

Witterungsbedingungen wie Luftfeuchtigkeit, Temperatur sowie Nass- und Trockenwechsel bestimmen maßgeblich die finale Optik der Oberflächenpatina. Im Auslieferungszustand sind die Stahlelemente noch blank. Man kann ihnen bei der Verwandlung zusehen. Um den Prozess der Rostbildung anzustoßen und zu beschleunigen reicht es bereits, die Stahlflächen zu befeuchten.

 

 

Sitzgruppe-Lea-Patina

Frage zum Artikel
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.