Bewegungsgeräte

Die Kombination aus Bewegung und frischer Luft gilt gemeinhin ja als durchaus gesund bzw. fördert die Ausschüttung des Glückshormons Serotonin. Insofern erklärt sich wohl auch, weshalb viele Menschen sportliche Aktivitäten an der frischen Luft eher dem Fitnessstudio vorziehen. Bereits in den 1970er Jahren erfreuten sich in Deutschland die sogenannten Trimm-Dich-Pfade großer Beliebtheit, erleben nach einigen Jahren der Vergessenheit gerade aber wieder ein Comeback in Form von Outdoor Fitnessgeräten. Kurzum, diese Bewegungsgeräte für draußen liegen voll im Trend und sind somit fester Bestandteil des Ratgebers.

Bewegungsgeräte für draußen - die moderne Version des Trimm-dich-Pfads

Ein großer Vorteil moderner Bewegungsgeräte liegt darin, dass sie eine tolle und vor allem günstige Alternative zu teuren Fitnessstudios und eher monotonen Joggingrunden bilden. Besonders im Park oder an anderen Grünflächen machen die Geräte aus der Kategorie Außenmobiliar eine gute Figur und werten somit das Gesamtbild einer solchen Anlage deutlich auf.
Was aber unterscheidet nun die Trimm-dich-Pfade von modernen, mit diesen Bewegungsgeräten bestückten Outdoor-Parcours? Im Gegensatz zu den Einrichtungen der 1970er Jahren steht bei modernen Anlagen das Prinzip der Zentralisierung im Mittelpunkt. Dies vor allem auch vor dem Hintergrund, dass die moderne Trainingslehre die dauerhafte Kombination Laufen, Übung in mehrfacher Wiederholung als nicht ideal bzw. überholt bewertet. Dementsprechend muss nicht mehr eine längere Wegstrecke von 3 bis 4 Kilometern zwischen den einzelnen Geräten zurücklegen, sondern kann komfortabel auf kompakten Raum seine Übungen auswählen.

Bewegungsger-te

Ganzheitliches Training für Körper, Geist und Seele im Freien

Gerade der Umstand, dass das Training ausschließlich im Freien stattfindet und so eine ausreichende Versorgung mit Sauerstoff gewährleistet ist macht diese Bewegungsgeräte in Kombination mit der Möglichkeit des Trainings unterschiedlicher Muskelgruppen in verschiedenen Körperpartien zu einem idealen Trainingsgerät für sehr unterschiedliche Ziel- und Altersgruppen.
So sind die Bewegungsgeräte von RESORTI für Kinder ab 12 Jahren geeignet. Da an vielen Geräten mit mehreren Personen gleichzeitig trainiert werden kann, implizieren diese modernen Bewegungsgeräte auch noch einen sozialen bzw. kommunikativen Zweck. Gemeinsam lassen sich Ziele eben wesentlich einfacher erreichen.

Bewegungsgeräte für Senioren

Das Bedürfnis nach Bewegung ist aber nicht nur ein Thema für junge Leute – und das sollte es auch gar nicht! Die Zahl der sportbegeisterten Senioren steigt immer weiter an, sodass auch die Anbieter und Fachhändler von Fitnessgeräten sich diesem Trend nicht mehr verschließen und zielgruppenspezifisch für jede Altersgruppe passende Angebote im Sortiment haben. Natürlich sind hier die Anforderungen gänzlich anders und fördern bzw. stärken in erster Linie Agilität, Kreislauf und Muskeln. bzw. die Balance und Koordination.

Bewegungsgeräte für Menschen mit Handicap

Aber nicht nur für Senioren, sondern auch für Menschen mit einem körperlichen Handicap findet sich im RESORTI-Sortiment eine große Auswahl passender Bewegungs- und Trainingsgeräte. Das Leben mit einer Krankheit oder einem körperlichen Handicap bedeutet heute eben nicht mehr, dass gänzlich auf sportliche Aktivitäten oder ein spezifisches Fitness-Training verzichtet werden muss. Gerade moderne Outdoor-Anlagen zeichnen sich durch eine leichte Zugänglichkeit und hohe Verfügbarkeit aus. So tragen unsere Outdoor Fitnessgeräte zu einem guten Allgemeinbefinden auf allen Ebenen bei.